Rückblick Großenbaum-Rahm

Wenn Sie noch einmal nachsehen möchten, welche Aktivitäten in der ehemaligen evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm bis zur Fusionierung mit der ehemaligen Auferstehungsgemeinde Duisburg-Süd stattgefunden haben, klicken Sie hier . Viel Spaß dabei.

Ein Archiv für die ehemalige Auferstehungsgemeinde Duisburg-Süd folgt.

Rückblick 2024

Kunstausstellung im Ungelsheimer Kindergarten
17.05.2024Ungelsheim

Herzliche Einladung zur Kunstausstellung
am 24.5.2024 von 14-16 Uhr

Die Kinder der Evangelischen Kita unter dem Regenbogen in Ungelsheim laden ein zu einer

Kunstausstellung im Ungelsheimer Gemeindesaal

Lasst euch und lassen Sie sich überraschen!

Bei Kaffee und Kuchen werden die Kunstobjekte versteigert.

Herzlich Willkommen!

Kleiderbörse am 25.05.2024
05.04.2024Großenbaum

Herzliche Einladung zur nächsten Kinderkleider- und Spielzeugbörse

auf der Gemeindewiese an der Lauenburger Allee

am 25. Mai 2024 von 14.00 - 17.00 Uhr

Den Flyer mit allen wichtigen Infos finden Sie auch hier zum Herunterladen.

Jubiläumskonfirmation in Huckingen
21.05.2024Huckingen

Jubiläumskonfirmation am Pfingstmontag

Mit einem Dank- und Segensgottesdienst haben wir am Pfingstmontag Menschen für ihren weiteren Weg gesegnet, die auf 50, 60, 65, 70 und sogar 75 Jahre seit ihrer Konfirmation zurückblicken können.

Konfirmation bedeutet Ermutigung und Stärkung. Und so wie der Glaube sich lebenslang verändert, brauchen wir auch lebenslang die Zusage, dass wir das Leben wagen dürfen, weil Gott es mit uns lebt.

Glaube lebt auch von der Gemeinschaft, die wir im Abendmahl erfahren durften. Beim anschließenden Sektempfang war Zeit und Raum für Austausch und Gespräch.

Herzlichen Dank an alle Ehrenamtlichen, die die Gastfreundschaft an diesem Tag ermöglicht haben.

Gemeinde in Bewegung - großes Gemeindefest an Christi Himmelfahrt
20.04.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Herzliche Einladung zum großen Gemeindefest an Christi Himmelfahrt, 9. Mai 2024, 10.30-22.30 Uhr

Am 1. Januar wurde unsere neue Gemeinde geboren: die Evangelische Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd. 
Entstanden ist sie aus der Fusion der Ev. Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd und der Ev. Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm. 

Das muss gefeiert werden! Denn es war nicht die Not, die die uns zusammengeführt hat, sondern das Wissen, den Menschen im Duisburger Süden miteinander ein besseres Angebot zu machen und die Freude, dieses Projekt umzusetzen.

Doch wo soll denn nun gefeiert werden, wenn es mit Großenbaum, Huckingen und Ungelsheim drei Kirchen mit Gemeindezentren gibt? Die Antwort wurde schnell gefunden:

An allen drei Orten natürlich – und das bringt die Gemeinde in Bewegung!

Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Stationen gibt es hier.

Bollerwagentour beim Gemeindefest
29.04.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Gemeinde in Bewegung – Bollerwagentour an Christ Himmelfahrt

 Das Team des Ev. Familienzentrums Duisburg-Süd lädt am 9. Mai zu einer Familien-Bollerwagentour von Großenbaum nach Huckingen ein. Der Weg ist ca. 4 km lang. Unterwegs wird es eine Picknickpause und Spielaktionen geben...

Um 12.30 Uhr starten wir auf der Wiese vor der Versöhnungskirche in Großenbaum, Lauenburger Allee. Dort gibt es zuvor um 10.30 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst. Danach besteht die Möglichkeit zum Mittagessen.

 Spätestens um 14.30 Uhr wollen wir dann am Huckinger Gemeindezentrum sein. Dort startet dann das Familienprogramm unseres Gemeindefestes. Weitere Infos zum Fest: https://evgds.de/gemeindefest-9-5-2024

 Wir bitten um Anmeldung zur Bollerwagentour unter ev.kita-ungelsheim@ekir.de. Die Tour findet statt, wenn sich mindestens acht Familien anmelden. Sollte es regnen, verzichten wir auf die Tour und finden andere Wege von Großenbaum nach Huckingen. Wir freuen uns über Eure Anmeldungen!

Motorradgottesdienst am 5. Mai 2024
11.04.2024Großenbaum

Um „leichtes Gepäck“ geht es beim nun 3. Motorradgottesdienst, der am 05. Mai 2024 um 11:00 Uhr in der Versöhnungskirche in Großenbaum, Lauenburger Allee 23, gefeiert wird. Hier treffen sich Menschen mit und ohne Motorrad, die sich für Motorräder und Motorroller interessieren. 
 „Jeder und jede ist willkommen, unabhängig von der Konfession“, sagt Pfarrer Ernst Schmidt, der zusammen mit einem Team engagierter Ehrenamtlicher diesen Gottesdienst und das Drumherum verantwortet. Annette Erdmann mit einer kleinen Band kümmert sich um die Musik. Parkplätze vor der Kirche sind für Motorräder vorhanden. PKWs können auf dem danebenliegenden Schulhof parken.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bei einem Imbiss, Softdrinks und Kaffee miteinander ins Gespräch zu kommen und „Benzin zu reden“. 
Danach besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Ausfahrt Richtung Egen im Bergischen Land in Gruppen von 6-8 Motorradfahrern. Weitere Informationen unter www.mogo-Duisburg.de
Wegen des Stadtmarathons, der am gleichen Tag stattfindet, empfehlen wir, den Gottesdienst über die Autobahnausfahrt in Duisburg-Rahm anzufahren. 
Konfirmation in unserer Gemeinde
14.04.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Herzlichen Glückwunsch!

In diesem Jahr fanden in unserer Versöhnungsgemeinde vier Konfirmationsgottesdienste statt, in denen insgesamt 53 Jugendliche konfirmiert werden.

Fest verankert? - Los ging es am 14. April in der Auferstehungskirche in Ungelsheim, 14 junge Menschen konnten sich hier nach der feierlichen Einsegnung durch Jugendpastorin Ulrike Kobbe von ihren Angehörigen und Freunden und der Gemeinde beglückwünschen lassen.

Gesegnet für den Weg - Konfirmation in Huckingen. Am Sonntag, 21. April, haben wir 11 Jugendliche für ihren weiteren Lebensweg gesegnet. Anderthalb Jahre waren wir auf Gottsuche, um herauszufinden, was es heute bedeutet Christ oder Christin zu sein. Begleitet hat uns im Gottesdienst der Psalm 23 und das Bild des Ankers. Gottvertrauen ist ein guter Halt in Leid und Freude und wir können das Leben wagen, weil Gott es mit uns lebt. Eva Giesen, Ulrike Kobbe und Bodo Kaiser freuen sich, dass 300 Gäste bei einem fröhlichen und nachdenklichen Gottesdienst dabei waren und dass einige unserer Jugendlichen als Teamerinnen und Teamer in der Jugendarbeit weitermachen wollen.

Auch bei den Konfirmationsgottesdiensten am 27. und 28.4. in Großenbaum stand der Anker und was er auch im Blick auf Gott und den eigenen Glauben bedeuten kann, im Mittelpunkt. Kantorei und Posaunenchor gestalteten den musikalischen Rahmen.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen allen Konfirmierten Gottes Segen und alles Gute für ihre Zukunft!

Bilder von der Konfirmation am 14.4. in Ungelsheim für die Familien gibt es passwortgeschützt hier

Bilder von der Konfirmation am 27.4.2024 in Großenbaum für die Familien gibt es passwortgeschützt hier .

Bilder von der Konfirmation am 28.4.2024 in Großenbaum für die Familien gibt es passwortgeschützt hier .

Die Predigt von Jugendpastorin Ulrike Kobbe gibt es auch in unserer Rubrik Lesepredigten.

Musikalischer Gottesdienst in Ungelsheim am 28.4.
23.04.2024Ungelsheim

„Singt dem Herrn ein neues Lied!“

- unter diesem Motto steht der „Baustellengottesdienst“ am Sonntag „Kantate“ im Gemeindesaal neben der Auferstehungskirche in Ungelsheim. Warum Baustelle und Gemeindesaal?

Die Kirche aufgrund der Arbeiten am neuen, klimafreundlichen Heizsystem nicht nutzbar.

Das hält uns aber nicht ab, mit den „Rice up Voices“ einen musikalischen Gottesdienst zu feiern. Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 28. April um 9.30 Uhr in Ungelsheim, Sandmüllersweg 31!

Chorworkshop
29.03.2024Großenbaum

Offenes Chorprojekt in Großenbaum

Singen heißt Energie tanken, Stress abbauen und die Seele befreien. Gerade in der aktuellen Zeit tut es gut, gemeinsam von Hoffnung  zu singen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, beim Gospelprojekt der Kantorei mitzuwirken.

Termine: 10., 17. und 24. April 2024, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus bzw. in der Versöhnungskirche an der Lauenburger Allee.

Neben Gospels steht auch der Song „You raise me up“ auf dem Programm. 

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 7. April bei Kantorin Annette Erdmann anmelden.  

Annette Erdmann
Kantorin
Krimidinner am 12.04.2024
16.03.2024Ungelsheim

Krimidinner - nicht nur für Vegetarier

Am 12. April lädt die Ev. Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd um 19 Uhr zur 12. Ausgabe ihrer Krimidinner in Ungelsheimer Gemeindezentrum am Sandmüllersweg ein. Es ist aber die erste rein vegetarische Ausgabe. Geht es in den Krimis oft blutig zu, kommt das „4-Gänge-Menü“ diesmal ganz ohne aus. Die erfahrenen Köchinnen und Köche aus dem Team von „Tischlein deck dich“ entführen uns in die mediterrane Küche. Dazu gibt es – neben anderen Getränken – Wein aus dem Land, in dem der Krimi spielt. Er entführt die Gäste auf die Lieblingsinsel der Deutschen. Zwischen den Gängen liest Dieter Kaspers aus einem Krimi, der auf Mallorca spielt. Und wer den Fall vor Beginn der letzten Lesung errät, darf eine Flasche Wein mit nach Hause nehmen.

Es stehen 30 Karten für einen Preis von 28,-- € zur Verfügung. Die Getränke sind im Preis inbegriffen. Der Erlös ist für das Projekt „Tischlein deck dich – Kochen mit Kindern“ bestimmt.
Karten gibt es ab dem 18. März bei Pfarrer Rainer Kaspers. Um den Verkauf gerechter zu gestalten, werden nur Bestellungen entgegengenommen, die ab 10 Uhr telefonisch bei Pfarrer Kaspers unter 0203/7297702 eingehen. Ist er nicht persönlich zu erreichen, darf die Bestellung gern auf seinen Anrufbeantworter gesprochen werden. Pro Bestellung werden maximal vier Karten vergeben. Wer keine Karte bekommt, wird auf eine Warteliste gesetzt.

Pfarrer Rainer Kaspers
1. Pfarrbezirk
Einladung zum Gottesdienst anders am 7. April
12.03.2024Großenbaum

Ostern ist vorbei - was bleibt?

Wir möchten uns Gedanken dazu machen, was 1 Woche nach Ostern und in dieser nachösterlichen Zeit uns weiterhin trägt.

Der "Gottesdienst anders" findet wie immer um 11.00 Uhr  in der Versöhnungskirche in Großenbaum an der Lauenburger Allee statt.

Im Anschluss sind wieder das Kirchencafé und der Weltladen im Gemeindehaus geöffnet.

Ostern für Kinder
01.04.2024

Ostern für Kinder in unserer Gemeinde

Auch für Kinder gab es in der Versöhnungsgemeinde an diesem Wochenende verschiedene Möglichkeiten, den Ostergedanken mitzuerleben und zu feiern.

Mehr dazu zu lesen und zu sehen gibt es hier .

Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag
14.03.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Wir laden herzlich ein!

In unserer Versöhnungsgemeinde bieten wir von Gründonnerstag bis Ostermontag an allen Standorten unterschiedliche Gottesdienste an. Für alle ist etwas dabei!

Gründonnerstag, 28. März 

19:00 Uhr        "Die Fußwaschung Jesu" - Gottesdienst mit Tischabendmahl in Huckingen

Karfreitag, 29. März

09:30 Uhr        Abendmahlsgottesdienst in Ungelsheim

11:00 Uhr         Abendmahlsgottesdienst in Großenbaum. Die Kantorei singt Passionsmusik unserer Zeit

11:00 Uhr         Kinderkreuzweg in Huckingen

Karsamstag, 30. März

21:00 Uhr         Osternacht und Entzündung der neuen Osterkerze, Musik für Querflöte und Orgel in Großenbaum

21:00 Uhr         Osternacht mit Übergabe der Osterkerze in Huckingen, "Das gefüllte Netz"

Ostersonntag, 31. März

10:30 Uhr         Abendmahlsgottesdienst in Ungelsheim

11:00 Uhr         Gottesdienst in Großenbaum,die Kantorei singt österliche Chorwerke aus verschiedenen Epochen

Ostermontag, 01. April

11:00 Uhr        Familiengottesdienst in Ungelsheim, ein Gottesdienst für Jung und Alt. Anschließend Ostereiersuche!

                       
Osternacht in Großenbaum
31.03.2024Großenbaum

Die Osternacht in der Großenbaumer Versöhnungskirche mit dem anschließenden Osterfeuer hat schon eine lange Tradition und fand auch in diesem Jahr wieder Zuspruch.

Bilder finden Sie hier

Kinderkreuzweg 2024
26.03.2024Huckingen

Kinderkreuzweg am Karfreitag am 29. März 2024 um 11 Uhr

in und an der evangelischen Kirche in Huckingen, Angerhauser Str. 91.

An verschiedenen Stationen im und um das Gemeindezentrum in Huckingen herum wird die Leidensgeschichte Jesu erzählt, gestaltet, erlebt und gesungen. Auf kindgerechte Weise wollen wir den Weg Jesu von der Verurteilung bis zur Kreuzigung nachvollziehen.

Herzliche Einladung an alle Kinder im Grundschulalter und ihre Eltern!

Passionsandachten 2024 in unserer Gemeinde
08.02.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Passionsandachten an allen Gemeinde-Standorten

Unter der Überschrift „Gott schauen“ wollen wir mit Ihnen und Euch durch die diesjährige Passionszeit gehen. In den sechs Andachten begleiten uns Kreuzweg-Bilder des Künstlers Sieger Köder. Die Andachten beginnen donnerstags jeweils um 19:00 Uhr. Dabei wandern wir durch unsere Gemeinde. Es wird jeweils zwei Andachten in Ungelsheim (Sandmüllersweg 31), in Großenbaum (Lauenburger Allee 19) und Huckingen (Angerhauser Str. 91) geben, die jeweils von einem kleinen Team vorbereitet und von unseren Kirchenmusikerinnen begleitet werden.

15. Februar in Ungelsheim: Simon von Cyrene hilft Jesus             

22. Februar in Großenbaum: Jesus begegnet seiner Mutter

29. Februar in Huckingen: Jesus fällt unter dem Kreuz

7. März in Großenbaum: Jesus wird ans Kreuz genagelt

14. März in Ungelsheim: Der Tempelvorhang zerreißt

21. März in Huckingen: Jesus im Schoß seiner Mutter 

Am Gründonnerstag (28. März) gibt es zum Abschluss einen Gottesdienst mit Tischabendmahl um 19 Uhr in der Huckinger Kirche.

Herzliche Einladung!

Neues Presbyterium ins Amt eingeführt
10.03.2024

In einem zentralen Gottesdienst in Huckingen wurde am 10. März 2024 das neue Presbyterium der Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd ins Amt eingeführt.

Gleichzeitig wurden die ausscheidenden Presbyterinnen und Presbyter verabschiedet. Für alle gab es einen Wanderstab als Geschenk, der symbolisch für den zurückgelegten Weg steht, aber auch für den Weg, der nun vor uns liegt.
Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von der Kantorei unter der Leitung von Kantorin Annette Erdmann.

Pfarrer Rainer Kaspers, Pfarrer Ernst Schmidt und Pfarrer Bodo Kaiser hielten eine gemeinsame Dialogpredigt, die Sie in der Rubrik Lesepredigten  auch als Download finden können.

Nach dem Gottesdienst gab es bei Getränken noch Gelegenheit zu Begegnung und Gesprächen.
Es war ein schöner, lebendiger Gottesdienst. So kann es gerne weitergehen!

Einführung und Verabschiedung
04.03.2024

Zentraler Gottesdienst in Huckingen am 10. März 2024

Am 10. März wird das neue Presbyterium der Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd um 11.00 Uhr in einem zentralen Gottesdienst im Gemeindezentrum Huckingen in sein Amt eingeführt.

Die ausscheidenden Presbyterinnen und Presbyter werden gleichzeitig aus ihrem Amt verabschiedet.

Hierzu laden wir herzlich ein!

Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit
23.11.2023

Auch in diesem Jahr findet wieder die Aktion "Klimafasten" statt. Vom 14. Februar bis zum 30. März 2024 sind wir eingeladen, den Klimaschutz ins Zentrum der Fastenzeit zu stellen. Es geht darum, achtsam mit Gottes Schöpfung umgehen und einen verantwortungsvollen, klimagerechten Lebensstil zu entdecken und fortzuführen. In jeder der sieben Fastenwochen geht es um ein anderes Thema. Ganz nach dem Motto: “So viel du brauchst …”

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Familiengottesdienst mit Minimusical am 3. März
27.02.2024

Zum Abschluss unserer WUNDERbaren Reihe der Familiengottesdienste zu Beginn dieses Jahres laden wir am kommenden Sonntag, 3.3.2024 um 11 Uhr in die Versöhnungskirche nach Großenbaum ein. 

Der Kinderchor unter der Leitung von Annette Erdmann wird den Gottesdienst mit dem Minimusical "Die Sturmstillung" mitgestalten.

Im Anschluss laden wir ins Gemeindehaus zum Kirchencafé ein. Auch der Weltladen freut sich dort auf euren und Ihren Besuch!

Demonstration am 02. März 2024
08.02.2024

Duisburg ist BUNT

Wir sind aufgerufen, am 02. März 2024 ab 13:00 Uhr auch hier in Duisburg ein deutliches Zeichen für eine lebendige Demokratie und für gesellschaftlichen Zusammenhalt, gegen Ausgrenzung, Hass und Hetze zu setzen.

Der Evangelische Kirchenkreis Duisburg ruft als Mitglied des Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage zur Demonstration für Zusammenhalt und Vielfalt am 2. März 2024 auf.
Wir als Evangelische Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd unterstützen dieses Anliegen - helfen Sie mit, dass es viele sind! 

Der Startpunkt für die Demo ist um 13.00 Uhr am Stadttheater.

Brotzeitgottesdienst am 3. März
19.02.2024

Kinder dieser Welt – eine Chance für Kinder in Indien

Brotzeitgottesdienst mit Bildvortrag am 03. März 2024 um 18:00 Uhr im Gemeindehaus Huckingen

Lassen Sie sich einladen zu einem besonderen Gottesdienst und schauen und hören Sie im Rahmen des Abendessens von einer Reise zu Kindern und Familien in sehr verschiedenen Gegenden in Indien. Wir wollen Ihnen berichten von den Herausforderungen für Kinder in prekären Lebensverhältnissen, von Projekten der Partnerorganisationen der Kindernothilfe, von Hilfe zur Selbsthilfe und von Programmen für die Stärkung der Kinderrechte. Lassen Sie sich berühren!

Pastor Dietmar Boos, Kindernothilfe, und Christine Ahrens 

Winterkirche beendet
24.02.2024

Die Winterkirche in Großenbaum ist wieder beendet.

Ab dem 25.02.2024 finden alle Gottesdienste in Großenbaum wieder in der Versöhnungskirche statt.

Das Kirchencafé im Gemeindehaus nach dem Gottesdienst findet noch bis einschließlich 24. März wöchentlich, danach wieder jeweils am ersten Sonntag im Monat nach dem "Gottesdienst anders" statt.

Praystation in Huckingen
23.02.2024

Wir waren bei der Praystation in Huckingen am 16.02.2024. Es ging um das Thema "Gruppenzwang". Als erstes wurde eine Rede gehalten, was überhaupt Gruppenzwang ist, danach gab es zu dem Thema ein Video. Zwischendurch wurden Lieder von verschiedenen Künstlern/Musikern gespielt die zum Thema passten. Danach konnte man mit anderen Kindern noch was spielen und es gab warmes Essen und kalte Getränke.

Im Rahmen unseres Konfipraktikums "Homepage" haben wir diesen Post erstellt und diese drei Fotos hinzugefügt. 

Ergebnis Presbyteriumswahl 2024
18.02.2024

Am 18.02. wurde in unserer Gemeinde das neue Leitungsorgan gewählt. Die neugewählten Presbyterinnen und Presbyter werden für die nächsten vier Jahre den Kurs der Gemeinde bestimmen. Sie beschließen den Haushalt, tragen Sorge für das Personal und die Gebäude der Gemeinde und bestimmen über die inhaltliche Ausrichtung. Neben den Presbyterinnen und Presbytern gehören unsere Pfarrer und drei Mitarbeiterpresbyter zum Leitungsorgan.
Zwar wurde in allen drei Wahlbezirken gewählt, aber nur in einem Bezirk gab es mehr als die erforderlichen fünf Kandidatinnen und Kandidaten. Daher galten die Presbyterinnen und Presbyter im 2. und 3. Bezirk bereits vor dem Wahlsonntag als gewählt. Das gilt auch für die Mitarbeitervertreter.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Presbyteriumswahl 2024
11.01.2024Großenbaum, Huckingen, Ungelsheim

Liebe Gemeindemitglieder,

am 18. Februar finden auch in unserer Versöhnungsgemeinde die Wahlen zum neuen Presbyterium statt. Sie alle sind eingeladen, daran teilzunehmen, eine entsprechende Wahlbenachrichtung haben Sie bereits erhalten.

Alle aktuellen Informationen zur Presbyteriumswahl in unserer Gemeinde und auch zu den Menschen, die im zukünftigen Presbyterium mitarbeiten möchten, finden Sie hier.

Musikgottesdienst am 4. Februar
23.01.2024Großenbaum

500 Jahre Evangelisches Gesangbuch

Dieses Ereignis feiern wir am Sonntag, dem 4. Februar um 11:00 Uhr in der Versöhnungskirche in Großenbaum, Lauenburger Allee 23, mit einem musikalischen Gottesdienst, der von der Kantorei und dem Posaunenchor gestaltet wird. Er steht unter dem Motto „Singet dem Herrn ein neues Lied“.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie herzlich eingeladen, die Cafeteria und den Weltladen im Gemeindehaus, Lauenburger Allee 21, zu besuchen.

Lesung mit Jonas Goebel am 26.01.2024 um 19:00 Uhr
18.01.2024Ungelsheim

Im Gemeindezentrum der Ungelsheimer Auferstehungskirche (Sandmüllersweg 31 ) liest Jonas Goebel am Freitag, den 26. Januar aus seinen Büchern „Jesus, die Milch ist alle“ und „Jesus, Füße runter“.

Jonas Goebel (Foto) ist nicht nur Autor, er ist auch Pastor der Evangelisch-Lutherischen Auferstehungsgemeinde Hamburg-Lohbrügge. Dabei geht er gerne einmal ungewöhnliche Wege:

Er hat eine Website, auf der alle seine Predigten, Podcasts und Videos zu finden sind. Der 31-jährige postet in sozialen Medien, hat Testhörer für seine Predigten und versteigert seine Predigten auf Ebay für soziale Zwecke.

Hier findet Ihr / hier finden Sie seine Homepage: https://www.juhopma.de/

Bei den beiden Büchern, aus denen gelesen wird, handelt es sich um zwei unterhaltsame Romane, in denen Jesus und Luther in unsere Zeit zurückkehren und aufeinandertreffen. Wie würde das wohl ausgehen…?

Im Anschluss an die Lesung, die um 19:00 Uhr beginnt, freut sich Jonas Goebel darauf, mit den Besucherinnen und Besucher seiner Lesung ins Gespräch kommen.

Der Eintritt ist frei, für Getränke ist gesorgt.

Neujahrsempfang am 14. Januar 2024
19.12.2023Ungelsheim

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang in Ungelsheim

Am 14. Januar 2024 findet um 11.00 Uhr in der Ungelsheimer Auferstehungskirche ein zentraler Dankgottesdienst unserer Gemeinde mit anschließendem Sektempfang statt.

Seit dem 1. Januar sind wir nun die Evangelische Versöhnungsgemeinde Duisburg Süd - das möchte wir gerne gemeinsam feiern!

In Großenbaum und Huckingen finden an diesem Sonntag keine Gottesdienste statt.

Dankgottesdienst in der neuen Versöhnungsgemeinde
14.01.2024

"Alles. was ihr tut, geschehe in Liebe" (1. Kor.16,14)

Mit einem gemeinsamen Dankgottesdienst und anschließendem Empfang wurde am 14. Januar in der Ungelsheimer Auferstehungskirche die Geburt der neuen Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd gefeiert. In dem von den beiden Kirchenmusikerinnen Annette Erdmann und Anke Schmock, den Rise Up Voices und der Kantorei musikalisch gestalteten Gottesdienst stand die Jahreslosung 2024 "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" (1. Kor. 16,14) im Mittelpunkt und war auch Grundlage der Predigt, die von Pfarrer Bodo Kaiser, Pfarrer Rainer Kaspers, Pastorin Ulrike Kobbe und Pfarrer Ernst Schmidt gemeinsam gehalten wurde. Im Anschluss nutzten die zahlreichen Besucher und Besucherinnen aus allen drei Bezirken die Gelegenheit zu Begegnung und Gesprächen - ein schöner Auftakt des gemeinsamen Weges als Gemeinde.

Zur neuen Gemeindehomepage
23.12.2023

Nun ist sie freigeschaltet:

Die neue Homepage der „Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd“.

Viel Freude, dass es nun geschafft ist, schwingt bei allen Beteiligten mit. Ein großes Stück Arbeit war es, diese Seite zu konzipieren. Ein Team von ehrenamtlich Mitarbeitenden hat sich mit viel Begeisterung und Energie um Form und Inhalt gekümmert. Dafür kann man nur dankbar sein.  

Herauszuheben sind Lennart Bader und Max Konrad Schulte, die den kompletten technischen Teil entwickelt haben.

Unsere Homepage erklärt sich intuitiv selbst und ist leicht zu bedienen. Sie informiert nicht nur über alles, was in unserer Kirchengemeinde stattfindet, sondern lädt dazu ein, noch viel mehr interessante Inhalte zu entdecken.
Und bei jedem Besuch wird es Neues geben, denn die Homepage wird fortlaufend weiterentwickelt und aktualisiert.

Wir freuen uns, dass Sie auch im weltweiten Netz den Weg zu uns gefunden haben. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Versöhnungsgemeinde überraschen. 
Noch mehr freuen wir uns, wenn Sie eins oder mehrere der Angebote in den Räumen und Kirchen unserer Gemeinde und im Duisburger Süden wahrnehmen.

Man sieht sich!

Ihre
Pfarrer Rainer Kaspers
Pfarrer Ernst Schmidt